Die L.S.C. Engineering Group setzt sich aus mehreren Ingenieurgesellschaften zusammen, die jeden Tag ihr Know-how bündeln, um den Anforderungen des Markts im Baubereich und auf dem Gebiet der Raumordnung gerecht zu werden.

Mit den angebotenen Leistungen strebt die Gruppe danach, die Bau-, Renovierungs- oder Umbauprojekte ihrer Kunden in allen Phasen betreuen zu können. Dank des Engagements und des Fachwissens ihres erfahrenen und bereichsübergreifend tätigen Personals konnte sich die Gruppe im Laufe ihres 44-jährigen Bestehens zu einem der Marktführer dieser Branche in Luxemburg aufschwingen.

Heute hat die Gruppe, die sich durch die Vielfalt ihrer Beschäftigten auszeichnet, mehr als 300 Mitarbeiter, wobei sich die Teams aus jungen, dynamischen Talenten und erfahrenen Arbeitnehmern zusammensetzen.

UNSERE WERTE


Vertrauen

In dem Bewusstsein, dass wir uns das Vertrauen unserer Interessenträger verdienen müssen und in dem Wunsch, nachhaltige Beziehungen aufzubauen, verrichten wir unsere Arbeit täglich mit Aufrichtigkeit und Gewissenhaftigkeit. Unsere Werte beruhen auf den Grundsätzen der Integrität, der sozialen Kompetenz, der Nähe und des Respekts.


Vielseitigkeit

Wir leben die Leidenschaft für unseren Beruf im Alltag. Aufgrund der Interdisziplinarität unserer Tätigkeit stellt die Vielseitigkeit unsere größte Stärke dar. Durch einen ständigen Wissensaustausch und das vielfältige Know-how ihrer Mitarbeiter sowie mit Durchhaltevermögen und Teamgeist strebt die Gruppe Pionierleistungen in allen Fachgebieten an.


Exzellenz

Das Streben nach Exzellenz nimmt in unserer Gruppe einen besonders hohen Stellenwert ein. In Anbetracht der Komplexität der durchgeführten Studien und Untersuchungen ist es unsere Pflicht, Herausforderungen vorherzusehen und bei Bedarf zu bewältigen. Dank der langjährigen Erfahrung und der mannigfaltigen Kenntnisse unserer Mitarbeiter sind wir in der Lage, jede Art von Herausforderung zu meistern. Unser Innovationsgeist wird durch die Suche nach geeigneten Lösungen vorangetrieben. Gleichermaßen messen wir der Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter große Bedeutung bei, denn wir sind der festen Überzeugung, dass Wissen der Schlüssel zur Leistungsfähigkeit ist.

VERWALTUNGSRAT

Olivier WEBERT

Diplom-Ingenieur

En savoir plus

Denis CRIDEL

Ingenieur

En savoir plus

Andreas WENER

Diplomgeograph

En savoir plus

Marcel HETTO

Diplom-Ingenieur

En savoir plus

Frank ARENDT

Finanz- und Verwaltungsdirektor

En savoir plus

Myriam HENGESCH

Stadtplanerin und Geographin

En savoir plus

Jochen HOLLETSCHEK

Diplom-Ingenieur

En savoir plus

Carl-Taro KLEEFISCH

Diplom-Ingenieur

En savoir plus

Alain WAGNER

Diplom-Ingenieur

En savoir plus

GESELLSCHAFTER L.S.C.

Carine KOLBER

Umweltingenieurin

En savoir plus

Dan NICOLAS

Forstingenieur

En savoir plus

André COLBACH

Industrieingenieur

En savoir plus

Tom SCHARFE

Diplom-Ingenieur

En savoir plus

Frédéric SAUNIER

Diplom-Ingenieur

En savoir plus
Unsere Vision

Nachhaltige Projekte gestalten und entwickeln

Angesichts unseres Geschäftsfelds fühlen wir als Gruppe uns von dieser Strategie betroffen. Wir legen großen Wert darauf, unser Angebot dahingehend anzupassen, dass wir den Herausforderungen des nachhaltigen Bauens gerecht werden. Da jedes Projekt einzigartig ist, können wir unseren Kunden durch die Anpassung unserer Techniken und Leistungen nachhaltige Alternativen anbieten, die im Einklang mit ihren Erwartungen stehen. Darüber hinaus gehen unsere Zweigniederlassungen mit ihren Tätigkeitsfeldern direkt auf ökologische und gesellschaftliche Erwägungen ein.

Unsere Ziele stehen auch im Einklang mit Luxemburgs Vision der Förderung der Nachhaltigkeit durch Energieeffizienz, nachhaltige Energie, Gebäude, die den Kriterien der Kreislaufwirtschaft entsprechen, sowie eine attraktive und umweltfreundliche Stadtentwicklung.

Einige Zahlen

Seit
Mehr als Mitarbeiter
Mehr als laufende Projekte

ZERTIFIZIERUNGEN UND LABELS

Unsere Ursprünge

Da die Gruppe seit ihren Anfängen in Luxemburg ansässig ist, war es ihr ein besonderes Anliegen, die Herkunft ihres Know-hows durch das Gütesiegel „Made in Luxembourg“ zum Ausdruck zu bringen.

Qualität

Die Zertifizierung nach ISO 9001 spiegelt den Qualitätsansatz der Gruppe wider, bei dem der Kunde im Mittelpunkt aller Überlegungen steht. Die Qualität unserer Leistungen beruht auf:

  • Beratung und Unterstützung,
  • Optimierung der vorgeschlagenen Lösungen,
  • Einhaltung der Deadlines;
  • Innovation.

Unsere CSR-Strategie

L.S.C. wird seit langem von den sozialen und ökologischen Werten sowie den ethischen Führungsgrundsätzen getragen, die durch den CSR-Ansatz vermittelt werden. Corporate Social Responsibility steht im Einklang mit unserem Streben nach kontinuierlicher Verbesserung und wird von der Gruppe als Quelle der gruppeneigenen Werte und echter Vorteil wahrgenommen. Als Zeichen für unsere Anstrengungen in diesem Bereich, wurde die Gruppe als sozial verantwortliches Unternehmen mit dem Label „Entreprise Socialement Responsable“ (ESR) sowie dem Qualitätslabel „SuperDrecksKëscht“ (für einen verantwortungsvollen Umgang mit Abfällen) ausgezeichnet.

Mehr über unseren CSR-Ansatz erfahren

DIE KONZERNGESELLSCHAFTEN

Au Luxembourg

Die Gruppe erfreute sich sowohl eines kontinuierlichen als auch eines schnellen Wachstums. Mehrere Zweigniederlassungen bieten ihre Dienste auf dem luxemburgischen Markt an und streben danach, sich an eine ständig im Wandel befindliche Wirtschaftswelt anzupassen.

A l'étranger

Im Laufe der Jahre setzte die L.S.C.-Gruppe ihre Entwicklung mit Projekten auf internationaler Ebene fort (Frankreich, Deutschland, Belgien, Senegal, Kapverdische Inseln, Ruanda, Burundi, usw.). Heute umfasst die Gruppe mehrere Unternehmen, die ihren Sitz im Ausland haben:

Unsere Partner

Wir arbeiten auch mit anderen Unternehmen zusammen, die auf dem nationalen und internationalen Markt tätig sind, insbesondere bei der Planung und Ausführung von Großprojekten.

Historique

Die L.S.C. Engineering Group ist aus der jahrzehntelangen Kooperation der beiden luxemburgischen Ingenieurbüros Simon-Christiansen & Associés und Luxplan entstanden. Die Gruppe kann auf ein kontinuierliches sowie stabiles Wachstum zurückblicken und hat es geschafft, sich an eine ständig im Wandel befindliche Wirtschaftswelt anzupassen. Dank übereinstimmender Einstellungen und Werte, einer starken persönlichen Identität sowie ihres interdisziplinären und komplementären Fachwissens sind die Konzerngesellschaften in der Lage, äußerst komplexe Vorhaben in enger Zusammenarbeit umzusetzen.


„Die Geschichte ist eine Erinnerung an die Vergangenheit und voll wertvoller Erfahrungen für die Zukunft.“

1970

Gründung eines Ingenieurbüros Seterec – Beratende Ingenieure für Hoch- und Tiefbau durch Erny Simon.

1977

Gründung von Simon & Christiansen (Zivilgesellschaft),
durch Herrn Erny Simon und Herrn Jens Christiansen infolge der Reorganisation von Seterec.

1981

Gründung der Luxplan, durch Simon & Christiansen in Zusammenarbeit mit Kocks Consult aus Koblenz.
Die Aktivitäten diversifizieren sich.

1996

Aus Simon & Christiansen wird eine GmbH und Denis Cridel wird Partner von Simon & Christiansen. Marcel Hetto übernimmt die Leitung der Luxplan.

2001

Gründung der SC France als Tochtergesellschaft von Luxplan und Simon & Christiansen.

2002

Olivier Webert und Andreas Wener werden Partner von Simon & Christiansen und Luxplan.

2003

Gründung der SC Afrique (Senegal) als Tochtergesellschaft von Luxplan und Simon & Christiansen, als Ergebnis der seit den 1980er Jahren kontinuierlichen Tätigkeit von Simon & Christiansen in Afrika.

2004

Ausgründung der Géoconseils, aus der geotechnischen Abteilung der Luxplan. Gründung der Holdinggesellschaft Mameranus.

2011

Simon & Christiansen wird zu Simon-Christiansen &
Associés. Gründung der LP Engineering Deutschland (Trier).

2013

Mameranus wird zur L.S.C. Engineering Group.
Ziel ist es, die Kompetenzen der Tochtergesellschaften zu bündeln.

2014

Integration der Zilmplan in die Gruppe. 

2016

Gründung von Luxsense Geodata und Building Solution and Consulting (BSC).

2017

Gründung der GC Beratende Geotechniker und Geologen GmbH (Trier).

2018

Gründung der L.S.C. Engineering (Geschäftsbereiche: Projektmanagement, Betriebsführung und BIM).
Gründung der Interalia, aus Geoconseils.

2019

Gründung von SC Guinée, einer Tochtergesellschaft von SC Afrique.

2020

Übernahme von Geocoptix (Trier) durch Luxsense Geodata. Übernahme der BFH Ingenieure (Trier) durch die Gruppe.


1970
1977
1981
1996
2001
2002
2003
2004
2011
2013
2014
2016
2017
2018
2019
2020